JUGENDURLAUB
 

Gemäss Obligationenrecht (OR Art 329e) besteht bis zum vollendeten 30. Altersjahr Anspruch auf Jugendurlaub. Personen die ehrenamtlich in einer kulturellen oder sozialen Institution in der Jugendarbeit tätig sind dürfen bis maximal 5 Arbeitstage pro Jahr Jugendurlaub beziehen.

Der Jugendurlaub kann für unentgeltliche leitende, betreuende oder beratende Tätigkeit in der ausserschulischen Jugendarbeit und für die dafür notwendigen Aus- und Weiterbildungen bewilligt werden.

Gesuche sind an die durchführenden Blaukreuz Mitgliederverbände oder an das Blaue Kreuz Schweiz zu richten. Weitere Informationen zum Thema Jugendurlaub finden sie auf folgenden Webseiten:

  • Jugend und Sport
  • SAJV